Unity3D und Blender

Antworten

Unity3D und Blender

Benutzeravatar
 
Hanfi1311
Administrator
Beiträge: 1598
PSN-ID: Hanfi1311

Do 17. Mär 2016, 15:35 von Hanfi1311

(Thread/Posts verschoben aus "Allgemeines")

...

Will das Wochenende mit Unity3D anfangen, hab mir ein dickes Buch bestellt, sollte mir das gefallen, werd ich mich vielleicht erstmal aus LBP zurückziehen...
Bild
LBP-HUB.com: LittleBigPlanet news, statistics, signatures, music, wiki, forum and more...
Zuletzt geändert von Hanfi1311 am Sa 19. Mär 2016, 16:05, insgesamt 4-mal geändert.

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
LittleBigPlaye
SpeedPainter
Beiträge: 196
PSN-ID: little-big-playe

Do 17. Mär 2016, 16:24 von LittleBigPlaye

@Hanfi zufällig das Buch von Hummelwalker bzw. Carsten Seifert? ^^
Ich habe durch seine YouTube Videos in Unity 3D angefangen, ist richtig gut erklärt. :D
Ich arbeite mich momentan in blender ein, um auch mal 3D Spiele zu schreiben, bisher habe ich mich immer nur auf 2D beschränkt. ^^
Bild

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
Hanfi1311
Administrator
Beiträge: 1598
PSN-ID: Hanfi1311

Do 17. Mär 2016, 16:50 von Hanfi1311

Nö, hab das von Jashan Chittesh genommen, das von Carsten Seifert wollte ich am Anfang, da ich aber schon C# kann, hab ich mich dann umentschieden... bin gespannt... und wenn's mir wirklich gut gefällt, bestell ich mir einfach noch ein Buch :D
Bild
LBP-HUB.com: LittleBigPlanet news, statistics, signatures, music, wiki, forum and more...

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
LittleBigPlaye
SpeedPainter
Beiträge: 196
PSN-ID: little-big-playe

Do 17. Mär 2016, 16:54 von LittleBigPlaye

Ah, okay. ^^ Kannst Du Deine Erfahrung dann hier posten? Mich würde mal interessieren, wie das Buch so ist. :)
Bild

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
Hanfi1311
Administrator
Beiträge: 1598
PSN-ID: Hanfi1311

Do 17. Mär 2016, 18:33 von Hanfi1311

LittleBigPlaye hat geschrieben:Ah, okay. ^^ Kannst Du Deine Erfahrung dann hier posten? Mich würde mal interessieren, wie das Buch so ist. :)
Na klar, wird aber bisl dauern, bis ich die 500 Seiten durch bin... :D
Bild
LBP-HUB.com: LittleBigPlanet news, statistics, signatures, music, wiki, forum and more...

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
mdkd99
Doppelposter
Beiträge: 2989
PSN-ID: mdkd99

Fr 18. Mär 2016, 02:56 von mdkd99

So, mir gehts nun besser nach dem Ereignis am Dienstag. :D

Blender hat soo viel Dinge, die man wissen muss. Und ich bin ja gut in Englisch, aber da sind sehr spezielle Begriffe vorhanden. Habe bisher in Blender einen Würfel mit einer Stahltextur erstellt. Mehr nicht. Ich warte auf Dreams. :D

Ich habe ja keinen eigenen PC und muss zu meinem Bruder gehen und auch er möchte mal Ruhe haben. :D
In ein paar Monaten könnte ich evtl. einen PC haben. Mal gucken. Dann würde ich evtl. auch mit dem PC Gaming anfangen. Zumindest mal Demos zocken. Aber auf jeden Fall muss ich sagen, dass Blender ne nette Software ist. Ih würde mich erstmal mit dem Design der Umgebung beschäftigen und dann rüber zu dem Movement einer Kamera beschäftigen. Vorallem müsste ich wissen, wie man in den Play mode geht und wie man die Controls festlegt, sowas halt.
Bild

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
Karrades
Beiträge: 163
PSN-ID: Karrades

Fr 18. Mär 2016, 21:50 von Karrades

Also irgendwie wundert es mich gerade, wie viele Blender kennen. Der einzige, bei dem ich davon wusste war LittleBigPlaye und bei dem dachte ich, dass 3D-Grafikdesign nicht so sein Fall wäre.
Wenn ich das richtig verstehe Orientiert ihr euch vorallem richtung Game Design, sehe ich das richtig?

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
Alex87
Beiträge: 784
PSN-ID: blacksnakewhite1

Fr 18. Mär 2016, 23:00 von Alex87

Ich hab mit ´´Blender´´ mal mein Gesellenstück eher gemalt ´´

Bild

Bild

Aber ich hab mit Programmieren gar nichts am Hut....

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
LittleBigPlaye
SpeedPainter
Beiträge: 196
PSN-ID: little-big-playe

Sa 19. Mär 2016, 10:59 von LittleBigPlaye

@Karrades wir bauen momentan in der Schule einen 3D Drucker auf Arduino - Basis zusammen, dafür brauchen wir 3D Modelle. Da ich so oder so schon immer mal mit blender anfangen wollte, unter Anderem für z.B. Spiele in Unity3D, habe ich die Gelegenheit einfach mal genutzt. ^^
Momentan folge ich einem, wie ich finde, recht guten Videoleitfaden auf Youtube. ^^

@mdkd99 inwiefern Play Mode? ^^ In Blender kann man zwar Spiele erstellen, aber, so wie ich das mitbekommen habe funktioniert das dort durch zusammenstecken von Nodes, was, wie ich finde, recht chaotisch aussah.
Da finde ich es, sofern man Spiele programmieren möchte, angenehmer blender für das Modellieren zu nutzen und die erstellten Meshes in z.B. Unity3D (o.ä. da gibt es ja mehr als genug kostenfreie Alternativen) zu importieren.
(Karrades kann mich da sicher korrigieren, sollte ich falsch liegen ^^)

@Alex87 Sieht gut aus. :D
Bild
Zuletzt geändert von LittleBigPlaye am Sa 19. Mär 2016, 10:59, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Allgemeines

 
Benutzeravatar
 
Karrades
Beiträge: 163
PSN-ID: Karrades

Sa 19. Mär 2016, 15:05 von Karrades

@LittleBigPlaye: Ich kann dir auch die Youtubekanäle von AgenzasBrothers und Blenderhilfe.de empfehlen. AgenzasBrothers ist zwar schon etwas veraltet, da sich bei Blender in den letzten 5 Jahren doch so manches getan hat und manches nicht mehr so funktioniert, wie in seinen Videos von 2010-2012. Aber um die Grundlagen zu lernen dürften sie immer noch geeignet sein. Blenderhilfe.de hat noch letztes Jahr eine neue Einsteigertutorialserie rausgebracht.

Was die Gameengine angeht: Die ist meines Wissens sowiso technisch ziemlich veraltet (über 10 Jahre, was bei Computern eine sehr lange Zeit ist) und kann mit heutigen Engines nicht mal ansatzweise mithalten. Wenn man vor hat da wirklich spiele zu entwickeln, ist Blender, wie LittleBigPlaye schon meitne eher für das Designen der modelle gut und als Gameengine sollte man da wohl eher die Unity- oder Unreal Engine nehmen.

@Alex87: Könnte es sein, dass du eine ziemlich alte Version von Blender hast?
Zuletzt geändert von Karrades am Sa 19. Mär 2016, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Unity3D und Blender

 
Benutzeravatar
 
LittleBigPlaye
SpeedPainter
Beiträge: 196
PSN-ID: little-big-playe

Sa 19. Mär 2016, 15:21 von LittleBigPlaye

@Karrades Blenderhilfe ist tatsächlich der Kanal, dessen Einsteigerserie ich momentan sehe. ^^
AgenzasBrothers werde ich mir auch mal ansehen. :) Wenn es dann ans Charakter Design geht, dürften die Videoreihen von Darrin Lile recht informativ sein. Er zeigt den kompletten Prozess von der Modellierung eines Charakter aus einer Konzeptzeichnung, bis hin zur Implementierung in Unity. ^^
Bild
Zuletzt geändert von Hanfi1311 am Sa 19. Mär 2016, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Threadtitel angepasst

Re: Unity3D und Blender

 
Benutzeravatar
 
Hanfi1311
Administrator
Beiträge: 1598
PSN-ID: Hanfi1311

Sa 19. Mär 2016, 16:03 von Hanfi1311

Find ich super, dass hier auch andere in Richtung Blender/Unity aktiv sind, dann kann ich auch mal nachfragen :D
Hab jetzt nen eigenen Thread gebastelt...

Mit den ersten 30 Seiten bin ich jetzt durch, ging aber bisher nur über die Oberfläche von Unity3D, bisher ist der Stil des Buchs ganz ok, verständlich und überfordert nicht, das ganze mit vielen Farbigen Bildern als Erklärung...
Los gehts jetzt mit Snake in der 2D Engine...

Inhaltsverzeichnis, die Screencasts und Downloads zum Buch sind auch so zugänglich über:
http://www.unity-buch.de
Bild
LBP-HUB.com: LittleBigPlanet news, statistics, signatures, music, wiki, forum and more...
Zuletzt geändert von Hanfi1311 am Sa 19. Mär 2016, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Unity3D und Blender

 
Benutzeravatar
 
Alex87
Beiträge: 784
PSN-ID: blacksnakewhite1

So 20. Mär 2016, 09:31 von Alex87

@Karrades: Das liegt wohl daran das mein Bild schon 13 Jahre alt ist :-P seit dem hatte ich mit Blender nicht am Hut. Schreiner arbeiten mit Phyta oder Digcat.... :-D



Mist..... ich muss einen Bug in LBP melden :-( Bei mir gibt es keine Wackelbolzen und keine Motorbolzen mehr ...... Wenn man einmal einen braucht...... Kann das an meinem Herbst bastel download liegen ??? Den ich mir vorhin kostenlos geladen haben ???
Zuletzt geändert von Alex87 am So 20. Mär 2016, 09:35, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Unity3D und Blender

 
Benutzeravatar
 
mdkd99
Doppelposter
Beiträge: 2989
PSN-ID: mdkd99

So 20. Mär 2016, 13:56 von mdkd99

Blender ist definitiv interessant, aber man muss einiges lernen.
Ich hätte jetzt in den kommenden 2 Wochen mal Zeit, aber ich hab noch LBP Vita Projekte am Laufen.
Bild

Re: Unity3D und Blender

 
Benutzeravatar
 
Karrades
Beiträge: 163
PSN-ID: Karrades

Mo 9. Mai 2016, 00:40 von Karrades

Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich in diesem Forum überhaupt bei der richtigen Adresse bin, aber ich versuchs einfach mal. Ich habe mich in Blender mal an Charakterdesign versucht und hatte da einfach mal irgendwas angefangen, was ich dann aber immer wieder weiter gemacht habe und es irgendwann dann doch zum Projekt gemacht habe. Ursprünglisch war es nämlich nur ein Experiment.
Zurzeit bin ich ihn am Sculpten und tue mich da vorallem bei den Schuppen etwas etwas. Zumindest beim Kopf bin ich da jetzt weitgehend fertig, auch wenn er mir immernoch nicht so wirklich gefällt. Hier sind einfach mal ein paar Bilder.
https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/t3 ... 1500_o.jpg
https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/t3 ... 2339_o.jpg
https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/t3 ... 0736_o.jpg

Ein paar Stellen, die mich da noch ein bisschen Stören sind die, die auf diesem Bild umkreist sind:
https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/t3 ... 6880_o.jpg

Gelber Kreis: Bei dem Ohr bin ich mir nicht sicher, ob ich das so lassen kann. Ist aber nach wie vor eher nur vorläufig so, da ich daran noch nicht großartig gearbeitet habe.

Roter Kreis: Ich bin mit diesem Übergang einfach nicht zufrieden oder ist es in ordnung so, dass sich die Reihe dort spaltet?

Grüner Kreis: An diesem Ansatz sehen die Schuppen am Übergang MMn etwas seltsam aus.

Sollte ich diese Stellen noch nachbessern oder mache ich mir da einfach zu viele Gedanken und was haltet ihr so allgemein davon?

Da hier offenbar auch die Auflösung für verlinkte Bilder limitiert ist kann ich euch hier leider nur umständliche Links geben.

Edit: Ich hoffe die Links funktionieren, da ich das von Facebook aus verlinkt habe und diese Bilder in meinem Profil verborgen sind. Zumindest die letzten beiden.
Zuletzt geändert von Karrades am Mo 9. Mai 2016, 01:18, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten