Einfache Logikfrage zu Renntoren

Antworten

Einfache Logikfrage zu Renntoren

Benutzeravatar
 
BzR242
Beiträge: 50
PSN-ID: BzR242

Mi 22. Feb 2017, 18:22 von BzR242

Renntore haben einen Eingang für zusätzliche Zeit hinzufügen. Was muss ich da dran hängen? Ich habe es mit einem Knopf versucht, der einen Marker / Ferner-Marker-Sensor aktiviert, aber es wird immer nur der Wert 0 Sekunden hinzugefügt.

Mache ich was falsch, oder funktioniert das einfach nicht?

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
CuriousSack
Moderator
Beiträge: 2473
PSN-ID: CuriousSack

Mi 22. Feb 2017, 19:10 von CuriousSack

Gute Frage, das müßt ich selbst erst ausprobieren, aber ich denke, dass Hanfi Rat weiß!...was schneller geht als wenn ich mich dran versuche! :)
Bild

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
mdkd99
Doppelposter
Beiträge: 3174
PSN-ID: mdkd99

Mi 22. Feb 2017, 19:14 von mdkd99

Genau weiß ich es nicht, aber evtl kannst du ja mit Markern, Timern und weiteren Tools rumspielen, die stufenlos funktionieren.
Bild

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
Hanfi1311
Administrator
Beiträge: 1692
PSN-ID: Hanfi1311

Mi 22. Feb 2017, 19:38 von Hanfi1311

Hab ich noch nie her genommen, müsste ich auch erst testen...
Bild
LBP-HUB.com: LittleBigPlanet news, statistics, signatures, music, wiki, forum and more...

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
Alex87
Beiträge: 796
PSN-ID: blacksnakewhite1

Mi 22. Feb 2017, 20:47 von Alex87

Aber Ich !
Und zwar musst du in deinem Renntor (Starttor) die Zeit einstellen z.B. 15 Sekunden, die bei Aktivierung (Signaleingang)
deine Rennzeit um die jeweilige Zeit verlängert. In meinem Beispiel setzt es dann deine Zeit um 15 Sekunden zurück.

Also jedes 100% Signal was dann in dein schönes Törchen gelangt gibt dir 15 Sekunden mehr Zeit.
Aber nur wenn du auch 15 vorher Eingestellt hast.
Bei dir steht wahrscheinlich 0, deswegen passierte auch nichts.


Allerdings ist gibt es maximal die Rennzeit die oben einzustellen ist. Also sie setzt die Zeit einfach um die 15 Sekunden zurück, aber kann die Maximalrennzeit nicht erhöhen.

Okay ?

Bei meinem Super Sort Man Level sammelt man auch Kisten die Spielzeit verlängern.

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
CuriousSack
Moderator
Beiträge: 2473
PSN-ID: CuriousSack

Do 23. Feb 2017, 12:01 von CuriousSack

Ich wußte, dass sich hier irgendjemand damit auskennt, danke, wieder was dazugelernt!
Bild

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
 
Addictex
Beiträge: 191
PSN-ID: c_mnz_

Do 23. Feb 2017, 20:35 von Addictex

Alex87 hat geschrieben:
Mi 22. Feb 2017, 20:47
Aber Ich !
Und zwar musst du in deinem Renntor (Starttor) die Zeit einstellen z.B. 15 Sekunden, die bei Aktivierung (Signaleingang)
deine Rennzeit um die jeweilige Zeit verlängert. In meinem Beispiel setzt es dann deine Zeit um 15 Sekunden zurück.

Also jedes 100% Signal was dann in dein schönes Törchen gelangt gibt dir 15 Sekunden mehr Zeit.
Aber nur wenn du auch 15 vorher Eingestellt hast.
Bei dir steht wahrscheinlich 0, deswegen passierte auch nichts.


Allerdings ist gibt es maximal die Rennzeit die oben einzustellen ist. Also sie setzt die Zeit einfach um die 15 Sekunden zurück, aber kann die Maximalrennzeit nicht erhöhen.

Okay ?

Bei meinem Super Sort Man Level sammelt man auch Kisten die Spielzeit verlängern.
Kann man aber auch etwas mit dem Tor verbinden, das sich dann bei Zeit 0 aktiviert? Das Rennen wird zwar beendet und "fehlgeschlagen" aber für Timer 0 gibt es keinen Ausgang :( Oder ich bin zu dumm dafür? Ich hätte es gebrauchen können bei meinem Bonus Minispiel in Race Challenge. Musste dann mit einem Logikmonster eine Alternative finden...
Bild

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
Hanfi1311
Administrator
Beiträge: 1692
PSN-ID: Hanfi1311

Do 23. Feb 2017, 20:47 von Hanfi1311

Das Ziel von nem Rennen hat doch auch nen Ausgang, der aktiviert wird, wenn das Rennen beendet ist, kein Plan ob der auch schaltet, falls das Rennen mit 0 beendet wird, falls ja, könnte man mit nem Spielersensor entscheiden, ob man zu dem Zeitpunkt wirklich beim Ende war oder nicht...
Bild
LBP-HUB.com: LittleBigPlanet news, statistics, signatures, music, wiki, forum and more...

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
Alex87
Beiträge: 796
PSN-ID: blacksnakewhite1

Do 23. Feb 2017, 21:23 von Alex87

Doch doch, ich meine gerade wenn der Timer auf 0 kommt sollte ein Signal kommen. Das Renntor hat einen Ein und einen Ausgang! Bin ich mir sicher. Warte ich mach dir gleich n Bild

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
Hanfi1311
Administrator
Beiträge: 1692
PSN-ID: Hanfi1311

Do 23. Feb 2017, 22:39 von Hanfi1311

Eigentlich klar, der Ausgang am Starttor sollte auf 100% gehen, wenn das Rennen anfängt und wieder auf 0% gehen, wenn es beendet ist, zusammen mit dem Ende Ausgang kann man dann beurteilen, ob mans geschafft hat, hab ich das richtig verstanden?
Bild
LBP-HUB.com: LittleBigPlanet news, statistics, signatures, music, wiki, forum and more...

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
 
Addictex
Beiträge: 191
PSN-ID: c_mnz_

Do 23. Feb 2017, 22:43 von Addictex

Leider nein. Das Starttor hat ein Eingang: Aktivieren, dann eins in der Mitte (Zeit hinzufügen) und der Ausgang ist: Wenn Rennen startet. Ein "Rennen beendet" oder "Zeit vorbei" gibt es nicht. Irgendwie kann man bei Timer 0 nichts aktivieren/ deaktivieren - nur das Rennen wird abgebrochen weil man nie ein Ziel erreicht hat...

Ich wollte nämlich ein unendlich langes Rennen haben, und erst dann beenden wenn der Timer auf 0 gekommen ist. Aber an das haben die irgendwie nicht daran gedacht?

EDIT: @Hanfi: Irgendwie bringst du mich auf eine Idee :lbpidea: Ich hätte doch einen umkehrten Ausgang bei Rennen Gestartet machen können, und das mit einem UND-Schalter verbinden. Das ganze dann mit dem Zieltor... wenn Rennen gestartet ist schalte ich einen dauerhaften Umschalter um und bei Timer 0 aktivieren sich dann beide und das Rennen wird nur bei 0 beendet :swoop:

oder auch nicht ... :swoop: wer weiss wer weiss.
Bild

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
Alex87
Beiträge: 796
PSN-ID: blacksnakewhite1

Do 23. Feb 2017, 22:57 von Alex87

Also ich habe mit dem Tor jetzt etwas getestet, ja so wie es HANFI schon sagte.

Der Ausgang am Tor ist aktiv solange das Rennen läuft !
Wenn du es in dieser Zeit nicht schaffst ist dein Ausgang Signal auch wieder aus...

Aber du könntest dich zum Startpunkt Teleportieren lassen oder so.


Addictex
Ich wollte nämlich ein unendlich langes Rennen haben, und erst dann beenden wenn der Timer auf 0 gekommen ist. Aber an das haben die irgendwie nicht daran gedacht?
Ist ein unendlich langes Rennen noch ein Rennen ? :smsmile2: :smsmile:

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
BzR242
Beiträge: 50
PSN-ID: BzR242

Do 23. Feb 2017, 23:17 von BzR242

Alex87 hat geschrieben:
Mi 22. Feb 2017, 20:47

Und zwar musst du in deinem Renntor (Starttor) die Zeit einstellen z.B. 15 Sekunden, die bei Aktivierung (Signaleingang)
deine Rennzeit um die jeweilige Zeit verlängert. In meinem Beispiel setzt es dann deine Zeit um 15 Sekunden zurück.

Also jedes 100% Signal was dann in dein schönes Törchen gelangt gibt dir 15 Sekunden mehr Zeit.
Aber nur wenn du auch 15 vorher Eingestellt hast.
Bei dir steht wahrscheinlich 0, deswegen passierte auch nichts.
Das Rätsel ist gelöst. Solange die Anzeige-Einstellung fürs Renntor auf Punktzahl steht, ist die Einstellung für Zeit hinzugefügt nicht sichtbar. Man muss also die Anzeige auf Zeit stellen, dann einen Wert bei Zeit hinzugefügt eingeben, und dann kann man die Anzeige wieder auf Punktzahl zurück setzen, der Wert bleibt, wird nur dann wieder nicht angezeigt.

Muss man erst mal drauf kommen.
Danke, Alex, ohne Dich hätte ich nicht nochmals gesucht, und es so auch nicht gefunden. ;)

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
Benutzeravatar
 
CuriousSack
Moderator
Beiträge: 2473
PSN-ID: CuriousSack

Fr 24. Feb 2017, 08:25 von CuriousSack

Ich staun immer wieder über die Vielfältigkeit Eurer Ideen beim Problemlösen! Ich bin stolz auf Euch! :)
Mußte mal gesagt werden! :)
Bild

Re: Einfache Logikfrage zu Renntoren

 
 
Addictex
Beiträge: 191
PSN-ID: c_mnz_

Fr 24. Feb 2017, 12:27 von Addictex

Alex87 hat geschrieben:
Do 23. Feb 2017, 22:57

Ist ein unendlich langes Rennen noch ein Rennen ? :smsmile2: :smsmile:
Haha :D Als ich gelesen hab das eine Zeit Option hinzugefügt wurde, hab ich sofort an eine Art "die Herausforderung ist erst beendet, wenn Timer auf 0 ist"-Option gedacht. Aber da war ich wohl der Einzige :swoop: Es ist wohl wirklich nur so gedacht, dass man ein klassisches Rennen innerhalb von einer Zeit beenden muss :lbpjoypad: ich find da schon noch ne Lösung...
Bild

Antworten