Bioshock Infinite

Antworten

Bioshock Infinite

Benutzeravatar
 
mdkd99
Doppelposter
Beiträge: 3221
PSN-ID: mdkd99

Mo 19. Feb 2018, 01:56 von mdkd99

Hey,
so ich habe mir nun auch Bioshock Infinite auf Steam gekauft. Waren gerade mal 7€! Die Steam Angebote sind echt wunderbar.

Ich habe das Spiel schon auf der PS3 durchgespielt und ich finde es wundervoll. Der Anfang ist bombastisch und die Story ist auch klasse erzählt. Grafisch fand ich es damals schön.

Und nun habe ich es für den PC gekauft. Also Fallout 4 läuft bei mir nicht so gut. 20-25 fps. Die CPU ist nicht daran Schuld, die GPU, also die GT 710 stößt hier an die Grenzen. Aber bei Bioshock Infinite komme ich bei individuellen Einstellungen auf 40-60 fps. Es läuft also sehr gut. Somit ist Bioshock Infinite sehr gut optimiert. Ich hatte nur Angst, dass es bei Win10 nicht läuft. Aber es geht einwandfrei.

Und mit der GTX 1050TI wird es noch besser laufen.
Bild

Re: Bioshock Infinite

 
Benutzeravatar
 
LukeMK
Beiträge: 161
PSN-ID: Luke_MK_II

So 4. Mär 2018, 19:45 von LukeMK

habe es damals ebenfalls auf der PS3 Gezockt. Erstklassiges spiel mit einer fesselnden story, tollen Charakteren und einem raffinierten Plottwist kurz vor dem Ende. Wer also für einen spannenden Twist zu haben ist sollte auf jeden fall zuschlagen.

Das gameplay selber hat mir allerdings nicht so gut gefallen wie die story. Die Gefechte nutzen sich sehr schnell ab und bieten kaum Abwechslung. Deckung, schießen, deckung, schießen, munition looten, deckung, schießen, deckung, schießen...
Ich war immer froh wenn die ganzen kämpfe vorbei waren und wollte eig nur von dialog zu dialog hüpfen.
Hätte es ne Konsole auf der PS3 gegeben, dann hätte ich infinite 100%ig im god mode durchgezockt weil ich durch die action passagen wirklich keinen mehrwert hatte
The root of all evil standing tall under God and above us all...

Re: Bioshock Infinite

 
Benutzeravatar
 
mdkd99
Doppelposter
Beiträge: 3221
PSN-ID: mdkd99

So 4. Mär 2018, 21:16 von mdkd99

Ja, die Kämpfe werden schnell langweilig und anstrengend. Die Story wird ab einem gewissen Punkt sehr interessant und am Ende ist man schockiert. Ich fand die Bioshock Reihe schon seit Teil 1 super.
Bild

Antworten