[Spiel] WW2 tank battles

Antworten

[Spiel] WW2 tank battles

Benutzeravatar
 
mdkd99
Doppelposter
Beiträge: 3221
PSN-ID: mdkd99

Do 14. Okt 2021, 04:04 von mdkd99

Ich hab mir Gedanken gemacht, was ich mit meinen Panzern anstellen könnte. Meine Panzer wurden bisher noch nicht sinnvoll eingesetzt von der Community. Mir kamen also Ideen. Ein simples Panzerspiel mit simpler HP Mechanik und simplen Missionszielen, die je nach gewählter Seite und Mission unterschiedlich sind.

Beispiel:
Frankreich 1940.
DE - Angreifen - Panzerauswahl: Panzer 2, Panzer 3, Panzer 4
FR - Verteidigen - Panzerauswahl: Hotchkiss H-39, Somua S-35, Char B1


Angreifen: 3 Sektoren einnehmen, indem man alle Gegner in dem Bereich eliminiert. Stirbt man 10 mal, hat man verloren, nimmt man alle 3 Sektoren ein, kämpft man gegen eine letzte Feindwelle. Wenn man diese besiegt hat, gewinnt man.

Verteidigen:
3 Sektoren verteidigen, indem man Feindwellen abwehrt. Stirbt man 3 mal, muss man den nächsten Sektor verteidigen. Hat man 3 Sektoren nicht verteidigen können, hat man verloren. Hat man alle Feindwellen abgewehrt (Indem man sie eliminiert), kommt eine letzte starke Welle, die man abwehren muss.

Kampfdistanz: 50m-1000m. Unter 50m ist unwahrscheinlich, da wird man vom Gegner vermutlich zusammengeschossen. Über 1000m ist mit dieser Ballistik unwahrscheinlich. Die Geschosse müssen eher langsam fliegen, da sie sonst die Panzer einfach überspringen ^^

Treffermechanik: Wird statt Realismus wie in War Thunder HP-basiert sein. Wird man x-male getroffen, ist der Panzer zerstört. Die Anzahl der HP hängt vom Panzer ab. Ein Panzer 2 wird weniger HP als ein Panzer 3 haben. Ein Panzer 4 wird weniger HP haben als ein Tiger usw. Die abgezogenen HP hängen vom Kaliber ab. Ein Panzer 2 wird 10-20 Punkte Schaden machen. Ein Panzer 3 wird etwas mehr Schaden machen.

Die wichtigste Frage: Was ist mit den physischen Kettengliedern?! :smhelp:
Der Spielerpanzer wird physische Gleisketten und ein normales Fahrwerk haben. Feindpanzer werden animierte Gleisketten oder unbewegliche Kettenglieder haben. Bin noch am überlegen, ob sie gefedert sein sollen, oder einfach nur einen Beweger haben sollen. Soll am Ende ja immer noch einigermaßen gut aussehen.

Gameplayelemente:
Bin noch am überlegen, was ansonsten alles rein soll. Eventuell begrenzte Munition, die sich mit einem Abschuss zum Teil auffüllt. Zum Beispiel +5 Schuss nach einem Abschuss. Oder wenn man keine Munition mehr hat, sofortiger Rückzug zum nächsten Sektor. Wäre auch interessant, wenn man Abschussserien-Belohnungen bekommen könnte wie einen Artillerieschlag, Luftunterstützung durch ein Flugzeug, Vorratsabwurf und sowas.

Hab auch darüber nachgedacht, ob es langsame HP Regeneration geben wird. Dass man nach 10 Sekunden 5 HP zurückbekommt oder so. Oder dass es einen Realismus-Modus gibt, wo geschaut wird, was für ein Kaliber auf einen Panzer geschossen wird, und wenn es in Echt eine Penetration ist, dass der Panzer und die Besatzung dann vernichtet sind.


Hab schon einige Ideen. Ich wäre in 1-2 Monaten bereit an der Frankreich-Mission zu arbeiten. Könnte bereits eine Karte modellieren, an der Logik arbeiten. Mal schauen, die Dinge stehen gut. Eure Meinung dazu?
Bild

Antworten